Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Vertragsverhältnis mit MO Eventservice.

  2. Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 310 I BGB ist, gilt das Folgende: es gelten ausschließlich unsere Vertragsbedingungen. Wir erkennen entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden nicht an, außer wir hätten ausdrücklich schriftlich der Geltung dieser zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch in dem Fall, dass wir in der Kenntnis von entgegenstehenden oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Kunden ohne Vorbehalt die Lieferung an den Kunden durchführen. In diesem Vertrag sind sämtliche Vereinbarungen, die zwischen dem Kunden und uns zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, schriftlich niedergelegt.

§ 2 Angebot, Vertragsleistung

  1. Über unsere Webseite kann der Kunde eine unverbindliche Anfrage stellen.

  2. Dem Kunde wird ein Formular zur Übermittlung der benötigten Daten zum erstellen eines Mietvertrags per Mail zugesendet.

  3. Auf Grundlage der übermittelten Daten wird dem Kunden ein persönlicher Mietvertrag erstellt und per Mail zugesandt. Dieses kann der Kunde durch Rücksendung des unterschriebenen Mietpreises annehmen. Der erstellte Mietvertrag bleiben binnen 14 Tagen frei. Das Recht auf Stornierung einzelner Reservierungen/Buchungen behalten wir uns vor.

  4. Vertragsinhalt ist die zeitlich limitierte Überlassung einer Fotobox mit dem vereinbarten Zubehör (im Folgenden Fotobox) mittels eines Mietvertrages gegen Entrichtung einer Gebühr.

§ 3 Mietpreise, Zahlungsbedingungen

  1. Der Mietpreis für die vertraglich vereinbarte voraussichtliche Mietdauer gilt insofern, dass sich aus dem Mietvertrag nichts anderes ergibt. Der Mietpreis verringert sich nicht bei vorzeitiger Rückgabe der Fotobox.

  2. Der Mietpreis ist sofort nach Rechnungserhalt zu bezahlen. Die Rechnung wird 2-3 Monate vor Mietzeitraum erstellt.

  3. Dem Kunden stehen Aufrechnungsrechte nur in dem Falle zu, dass seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Weiterhin ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts insofern befugt, als das sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis basiert.

§ 4 Stornierungen

Der Kunde kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten.

Im Falle eines Vertragsrücktritts werden folgende pauschalierte Kompensationszahlungen von uns berechnet:

 

- bis 6 Monate vor Mietbeginn: 20% des Mietpreises

- bis 3 Monate vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises

- bis 1 Monat vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

- ab 1 Monat vor Mietbeginn: 100% des Mietpreises



Dem Kunden bleibt das Recht vorbehalten, den Nachweis zu erbringen, dass kein Schaden entstanden oder dieser wesentlich geringer ist als die vorgenannte Pauschale. Die Entschädigungszahlung entfällt in diesem Falle dann insoweit.

§ 5 Verlust, Beschädigungen

  1. Bei Anlieferung oder Abholung der Fotobox sind durch den Kunden die Fotobox auf mögliche Beschädigungen zu überprüfen. Schäden sind uns zu sofort in Textform (z.B. per E-Mail) oder persönlich mitzuteilen.

  2. Die Fotobox ist während der gesamten Dauer, während sie sich beim Kunden befindet, vorsichtig und sorgfältig zu behandeln.

  3. Der Aufstellort ist so zu wählen, dass die Fotobox keine Behinderung für Personen darstellt und weder einen Durchgangsweg noch einen Notausgang versperrt.

  4. Bei Beschädigungen, welche während der Mietzeit auftreten, haftet der Kunde mit einer Selbstbeteiligung von höchstens 500 €. Ausgenommen hiervon sind die im folgenden aufgelisteten Beschädigungen:

 

- Beschädigungen, welche durch Außerachtlassung der Aufbau- und oder Abbauanleitung entstehen

- Beschädigungen, welche durch Außerachtlassung der beigefügten Sicherheitshinweise entstehen

- Beschädigungen, welche durch nicht befugtes Eröffnen der Fotobox entstehen

- Beschädigungen, welche durch unsachgemäße Verwendung entstehen

§ 6 Überschreitung der vereinbarten Mietdauer

  1. Pro Tag der Verlängerung der Mietdauer wird der anteilige Mietpreis bezogen auf den vereinbarten Mietpreises für die Fotobox entsprechend des Mietvertrages berechnet. (Beispielrechnung: Ist der Mietpreis für einen Tag festgelegt worden und die Rücklieferung erfolgt erst am übernächsten Werktag, so verdoppelt sich der Mietpreis)

§ 7 Höhere Gewalt

Wenn es in Folge höherer Gewalt zu Lieferausfällen kommt, steht dem Kunden die Rückzahlung des Mietpreises zu. Darüber hinaus stehen ihm keine Schadensersatzleistungen zu.

§ 8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt hierbei 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MO EventService

Moritz Opolka

Wasserstraße 25

89129 Langenau

E-Mail: info@mo-eventservice.de

Durch eine eindeutige Erklärung in Textform (beispielsweise ein postalisch versandter Brief oder per E-Mail) Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mitteilen. Hierfür können Sie das beigefügte Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, welche wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, welche sich aus daraus berechnen, falls sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an welchem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir verwenden für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion einsetzten, außer mit ihnen wurde ausdrücklich ein anderes Vorgehen vereinbart; für die Rückzahlung werden Ihnen in keinem Fall Entgelte berechnet.  

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.

An:

MO EventService

Moritz Opolka

Wasserstraße 25

89129 Langenau

Tel.: 0171-2692344

E-Mail: info@mo-eventservice.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) geschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung

 

________________________________________________________________________________

 

________________________________________________________________________________

 

Bestellt am (*)___________\ erhalten am (*)________________

 

______________________________________

Name des/der Kunden

 

______________________________________

Anschrift des/der Kunden

 

______________________________________

Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung in Papierform)

 

___________________________

Datum

(*) nicht zutreffendes streichen

 

 

§ 9 Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Wir sind jedoch berechtigt den Kunden am zuständigen Gericht seines Wohnsitzes zu verklagen.


MOs Fotobox

ist eine mietbare Fotobox, also ein mobiler Fotoautomat, entworfen für den Einsatz auf eurer Feier. Auf dieser Seite könnt ihr unsere Photo Booth mieten. MOs Fotobox ist das Highlight jedes Events, ihr und eure Gäste werdet begeistert sein! Groß und klein, jung und alt – MOs Fotobox ist ein großer Spaß für jeden, alle werden sie lieben.